Zeig deinem Unternehmen das Geld!

A professional woman wearing glasses and a suit, smiling confidently.Katja Forsyth Jun 5, 2019, 2:23:00 AM

4 Möglichkeiten, wie Sie Ihrem Unternehmen mithilfe von Daten und Analysen zum Erfolg verhelfen können

Transformation: Die Zukunft des Finanzwesens ist da

In der Finanzabteilung findet eine Transformation statt. Führungskräfte im Finanzbereich werden zu den Partnern unserer Unternehmen, die wir schon immer sein wollten. Endlich sind wir nicht mehr hinten im Bus! Wir führen Analysen in Echtzeit durch und treffen aktuelle Geschäftsentscheidungen. All diese Daten, auf die wir jetzt Zugriff haben, verändern das Spiel. Wir verfügen über Echtzeitdaten, können von unseren Dashboards aus einen Drilldown durchführen, um Abweichungen zu analysieren, und wir haben alle Informationen zur Hand, die wir benötigen, um die richtigen Entscheidungen zur richtigen Zeit zu treffen. Unsere Teams drücken einfach ein paar Knöpfe und sorgen dafür, dass alles passiert. RICHTIG? Sie alle können Ihre Daten nach Kunden und Produkten aufschlüsseln. Schneide und würfele, wie du es brauchst. Du hast Antworten auf die Herausforderungen, vor denen dein Unternehmen steht.  Es ist nahtlos. RICHTIG? NIRGENDS, wo ich gearbeitet habe. JEMALS. Eher wie Tabellenkalkulation Inc. oder Excel Hell, wie die meisten von uns im Finanzwesen es gerne nennen.....

Realitätscheck

Auch wenn wir eine ganze Reihe großartiger Tools implementiert haben, hat jede Abteilung immer noch ihre eigenen Zahlen, Excel-Workarounds und Data-Jockeys, die alle Manipulationen durchführen, die das System nicht durchführt. Der Vertrieb hat seine eigenen Zahlen (irgendwie immer die optimistischsten!), der Betrieb hat einen anderen Satz und keiner von ihnen ist mit dem verbunden, was die Finanzabteilung ein paar Wochen später Reports , wenn der Monat zu Ende geht. Jede Abteilung streitet darüber, wer Recht hat, und normalerweise gewinnt die lauteste Stimme, oder wir machen einfach weiter, weil es ein neues Feuer zu löschen gibt. Klingt vertraut? Einige von euch leben vielleicht in dieser Realität. Für einige mag es nicht so schlimm sein, und für die wenigen Glücklichen haben Sie das vielleicht hinter sich gelassen und sind in einen Zustand übergegangen, in dem zumindest die meisten Ihrer Daten von einem Ort stammen und Sie wissen, dass es richtig ist. Weil das das Ziel ist. Eine Quelle der Wahrheit. Genau. Pünktlich. Effizient. Es sollte wirklich nicht so schwer sein müssen. RICHTIG? Aber ich kann dir sagen, dass es in JEDEM Unternehmen, in dem ich ein Projekt zur Finanztransformation geleitet habe, einfach so schwierig war — und dazu gehören Unternehmen von 40 Millionen $ bis 1 Milliarde $. Und Gartner untermauert das mit Daten.

Satte 87 % der Unternehmen werden als Unternehmen mit niedrigem Daten- und Analysereifegrad eingestuft.

Das ist unglaublich HOCH, wenn man bedenkt, dass es 2019 ist! Woher wissen Sie, ob Ihr Unternehmen einen niedrigen Reifegrad von Daten & Analysen hat?

Merkmale eines niedrigen Reifegrads von Daten & Analysen

  • Daten werden in Silosverwaltet
  • Teams streiten sich darüber, wessen Daten korrekt sind
  • Die Analyse erfolgt in letzter Minute in Tabellenkalkulationen .
  • Führungskräfte verstehen Daten nicht
  • Kultur der Brandbekämpfung
What does that mean in your day-to-day? You have multiple systems that kick out lots of canned reports, but when you have critical decisions to make, you are still using pivot tables and unreliable Excel spreadsheets to get quick answers. Sound familiar? You’re not alone!

Warum ist es so schwer, die Datenanalyse zu implementieren?

Die wichtigsten Erfolgsfaktoren, die du brauchst, um loszulegen, sind genau die Dinge, die du aufbauen musst. Du musst Geschäftsanforderungen sammeln, um deine Investition in Ressourcen und Tools zu rechtfertigen, ABER:
  • Geschäftsanwender sind nicht engagiert
  • Es fehlt an Budgetierung, Personal, Erfahrung und kooperativem Ansatz
  • Kämpfen Sie mit schlechter Datenqualität, inkonsistenten Prozessen und Datensilos
  • Die IT-Infrastruktur entspricht nicht den Geschäftsanforderungen
Wie bringen Sie das Unternehmen dazu, die Notwendigkeit von Investitionen in Datenanalysen zu verstehen und zu unterstützen?  Wie machst du das, ohne im Voraus große Geldbeträge auszugeben?  Da Ihr Unternehmen die Datenanalyse nicht versteht und unterstützt, ist es nicht bereit, in sie zu investieren...NOCH!

Also, wie fangst du an?

[caption id="attachment_27267" align="aligncenter" width="500"] Four Steps to Improve Data and Analytics Capabilities When Business Intelligence Maturity is Low; Gartner 2018[/caption] Gartner published an in-depth article* in 2018 identifying the key steps that will help your business improve it’s Data and Analytics capabilities.  This article shares the key steps with practical Finance examples and how you can implement them in your business today. read more…

Vier Schritte zur Verbesserung von Daten und Analysen:

  1. Entwickeln Sie eine Datenanalysen-STRATEGIE , die BUSINESS-Probleme löst
  2. Nutzen Sie VORHANDENE GESCHÄFTSRESSOURCEN , um Fähigkeiten aufzubauen
  3. REGIEREN Daten mit hoher Wirkung Daten , die die meisten Probleme verursachen (20/80)
  4. Wähle TECHNOLOGIE, die breite GESCHÄFTLICHE Anforderungen unterstützt
 

Schritt 1: Beginne mit der GESCHÄFTSSTRATEGIE

Entwickeln Sie eine Datenanalysen-STRATEGIE, die BUSINESS-Probleme löst Ihr Unternehmen ist nicht an einer Datenstrategie interessiert. Dein Unternehmen ist daran interessiert , Geld zu verdienen. Helfen Sie Ihrem Unternehmen, mehr Geld zu verdienen, indem Sie Datenanalysen erstellen, die Geschäftsprobleme lösen.

Zeig deinem Unternehmen das Geld!!!

Identifizieren Sie UMSATZTREIBER, die BESSERE Daten benötigen
Die Bruttomarge nach Kunde ist ein guter Ausgangspunkt. Schauen Sie sich die Analysen an, die das Vertriebsteam verwendet, und sehen Sie, wie sie verbessert werden können. In der Bruttomarge Reports alle variablen Kosten (Provisionen, Rabatte) berücksichtigt. Sind sie in die richtigen Kategorien/Unterkategorien aufgeteilt? Wird eine Trendanalyse durchgeführt?

Welche Daten gibt es NICHT – und wie können Sie sie hinzufügen?

Lösen Sie ein Datenproblem für das Vertriebsteam, das ihm hilft, mehr Geld zu verdienen – und er wird Ihre Datenanalysen-Strategie unterstützen!
Identifizieren Sie SCHMERZPUNKTE, die bessere Daten benötigen
In den meisten Fällen prognostizieren Abteilungen mit den besten Daten, die sie haben. Nicht unbedingt die besten Daten, die das Unternehmen hat. Einfach die Datei, die von der letzten Person, die den Job gemacht hat, weitergegeben wurde. Inventarprognosen sind ein gutes Beispiel dafür. Verwendung von Standard Reports basierend auf den Verkäufen der letzten 12 Monate, um den Lagerbestand aufzufüllen. Das Unternehmen hat keine ausgeklügelten Tools zur Bedarfsplanung, die die neuesten Verkaufsprognosen verknüpfen und sie nach Artikelbeständen aufschlüsseln. Und in sich schnell verändernden Märkten werden Lagerbestellungen, die auf den letzten 12 Monaten basieren, falsch sein.  Das Gesamtinventar ist gleich geblieben, aber jetzt ist Ihr Unternehmen KNAPP bei dem Inventar, das es benötigt, und sehr LANG bei dem, was es nicht braucht.

Die Kunden schreien und niemand weiß warum!

Sie können mit Analysen Antworten geben, um die durchschnittlichen verfügbaren Tage nach Kategorien anzuzeigen und zu zeigen, warum bessere Analysen den Lagerbestand durch genauere Käufe senken, den Umsatz steigern und die Kunden glücklich machen!
 Identifiziere ABFALL in versteckten Fabriken
Was ist eine „versteckte Fabrik“? Eine versteckte Fabrik ist vergeudete Arbeit, die du nicht sehen kannst.  Laut Harvard Business Review verschwenden Wissensarbeiter 50 % ihrer Zeit mit der Suche nach Daten, dem Finden und Korrigieren von Fehlern und der Suche nach der Bestätigung von Daten, denen sie nicht vertrauen. 50%!!! Das Vertriebsteam stellt dem Finanzteam eine Prognose zur Verfügung. Sie wissen, dass es übertrieben ist, also überschreiben sie die Zahlen, an die sie nicht glauben. Oder sie suchen nach einer anderen Quelle. Gehen Sie zurück, überprüfen Sie die Daten mit dem Team und drängen Sie sie, weitere Daten zu erhalten. Wenn dann die Finanzprognose veröffentlicht wird, ist der Vertriebsleiter damit nicht einverstanden, und die beiden Teams müssen zurückgehen und abgleichen, warum die Zahlen nicht übereinstimmen. Klingt vertraut? Wenn Abteilungen keine einzige Quelle der Wahrheit für ihre Reporting, Prognosen und Analysen verwenden, verschwenden sie Zeit damit, ihre Ergebnisse mit den Ergebnissen abzugleichen, die ein anderes Team mit anderen Prozessen und anderen Daten erstellt hat. Das ist ABFALL, den du eliminieren kannst. Fang an! Beginne mit einem kleinen Projekt in einem dieser Bereiche. Suche nach Problemen und finde Wege, sie zu lösen (sie sind nicht schwer zu finden — normalerweise beschwert sich jeder über sie!) Baue Partnerschaften mit Geschäftsführern auf, indem du ihnen hilfst, Geld zu VERDIENEN oder ZU SPAREN !  Der Sinn dieser Arbeit besteht darin, Beziehungen zum Unternehmen aufzubauen — zu verstehen, was ihnen hilft, ihre Strategien umzusetzen. Fangen Sie klein an, bauen Sie Vertrauen auf und holen Sie sich einen GEWINN. Dann mach es immer wieder!

Schritt 2: Beginne mit den Ressourcen, die du hast

What’s the first thing we want to do when we kick off a new project? Ask for more resources!  RIGHT? Don’t do it!  If your business doesn’t believe strongly in Data & Analytics, asking for the funds to invest in an expensive new resource before you add any value could stop your project before it gets off the ground. So how do you get all the extra work done?
Finde bestehende Geschäftsressourcen
Nur weil Sie keine Datenanalysen für das Unternehmen durchführen – jemand tut es. Es gibt irgendwo in Ihrem Unternehmen versteckte Datenjockeys, die das Vertriebsteam oder die Führungskräfte mit Reports versorgen, wenn das Finanzteam mit dem Monatsende beschäftigt ist. Diese Reports sind vielleicht an nichts gebunden, aber das hindert sie nicht daran, verwendet zu werden!
  • Wer baut wichtige Reports für das Unternehmen auf?
  • Wer ist der Ansprechpartner für Data Firefighting?
Geh und finde sie!  Das sind Leute, die die Produkt- und Kundenhierarchie verstehen.  Menschen, die wissen, wie man an Daten kommt und die Manipulationen durchführt, die erforderlich sind, damit sie funktionieren. Du findest sie oft in den Bereichen IT, Vertrieb, Kundenservice, Marketing oder Lieferkette.
Das sind deine Ressourcen, um zu BEGINNEN
Es hat keinen Nachteil, diese Ressourcen zu finden und sie in dein Team aufzunehmen (auch wenn nur informell). Wenn es sich um starke Analysten handelt, werden sie es zu schätzen wissen, mit dem Finanzteam abgestimmt zu sein und Coaching und Unterstützung von einer Führungskraft zu erhalten, die den Wert von Daten versteht. Wenn sie schwach sind, coache sie und mache sie besser. Und wenn alles andere fehlschlägt, kannst du das Unternehmen darauf hinweisen, dass eine schwache Ressource aktualisiert werden muss. Übernehmen Sie die Kontrolle über die Grundursache vieler versteckter Datenfabriken, indem Sie die Qualität zu Beginn des Prozesses einbauen und unnötige Abstimmungen am Ende vermeiden. Das ist so oder so ein GEWINN!

Schritt 3: Verwalten Sie nur kritische Daten

Die erste Regel der Daten-Governance lautet: Sprechen Sie nicht über Daten-Governance!
Nichts schreckt Geschäftsleute schneller ab als ein Meeting über Unternehmensführung.  Also halte es einfach.  Konzentrieren Sie sich darauf, wie Sie Ihre Daten sauber halten können. Wenn das Unternehmen nicht der Meinung ist, dass das eine Priorität ist — erinnere sie daran: „Müll rein = Müll raus“. Beantworten Sie zunächst die folgenden wenigen Fragen:
  • WELCHE Daten haben Sie? Identifizieren Sie Tabellen, Tabellenkalkulationen, Reportsund Dashboards, die für das Unternehmen von entscheidender Bedeutung sind
  • WER verwendet die Daten und welche Kontrollen gibt es?
  • GOVERN nur kritische Daten (20/80), die in der Vergangenheit PROBLEME verursacht haben
    • Beginne mit den Grundregeln, um eine gute Grundlage zu schaffen.
    • Z.B. Neukunden/Lieferanten/Produktdaten
  • Das Sponsoring von Führungskräften ist entscheidend dafür, dass Regierungsführung funktioniert. Irgendwann wird das Unternehmen wichtige Kontrollen überspringen wollen, weil es eine dringende Geschäftsanforderung gibt. Du musst sie daran erinnern, was in der Vergangenheit passiert ist, als du die Kontrollen übersprungen hast, und wie viel Schmerz das verursacht hat. Es erfordert Disziplin und Übung, um die Dinge gleich beim ersten Mal richtig zu machen.

Schritt 4: Implementieren Sie die Technologie, nachdem Sie den Wert hinzugefügt haben

Wann bringen wir Technologie ein?
  • Füge TECHNOLOGIE hinzu, wenn du etwas Wertvolles zu automatisieren hast!
Während du die Schritte 1—3 durchgearbeitet hast, hast du:
  • Ich habe über deine Geschäftsprioritäten erfahren — jetzt weißt du, wo das GELD ist!
  • Welche Daten Sie benötigen , um Geld zu verdienen oder zu sparen
  • Du hast Ressourcen identifiziert, die helfen können
  • Sie haben damit begonnen, Ihre Daten zu bereinigen und zu verwalten
Und JETZT sind Sie bereit, eine Analyse zu erstellen, um Wert hinzuzufügen.  Nutzen Sie Ihre vorhandenen Tools, um einen Entwurf Reportzu erstellen. Wenn Sie über ein CPM-Tool wie Prophix verfügen, haben Sie bereits die Möglichkeit, neue Reports und Analysen mit mehreren Datenquellen zu erstellen. Erstellen Sie die Demo in Excel, wenn das alles ist, was Sie haben.
Bitte um eine Investition, NACHDEM du dem Unternehmen das Geld gezeigt hast!
Bevor du in Tools investierst, stelle sicher, dass du etwas Nützliches baust, das dem Unternehmen hilft, Geld ZU VERDIENEN oder ZU SPAREN.  Erstelle es zuerst manuell, und wenn das erfolgreich ist, wird es einfacher sein, die Genehmigung für weitere Finanzmittel für die Automatisierung einzuholen, weil du Unterstützung für Unternehmen hast.
Implementiere Technologien mit mehreren Anwendungsfällen, um eine breitere Unterstützung zu erhalten
Du kannst nur so oft zum Brunnen gehen, um in Systeme zu investieren, bevor du ein hartes NEIN bekommst!  Also sorge dafür, dass deine Investitionen zählen. Investiere in Systeme, die in vielen Anwendungsfällen verwendet werden können. Investiere in CPM-Lösungen, die einfach zu implementieren sind und stufenweise durchgeführt werden können, sodass die Investition gestaffelt werden kann, um deinem Cashflow zu entsprechen.

Zusammenfassung des Spickzettels:

4 Schritte zur Verbesserung Ihrer Analysefähigkeit

  1. Beginne mit der GESCHÄFTSSTRATEGIE ($$$)
    • Datenanalysen sollten sich auf kritische Geschäftsziele und -probleme konzentrieren
  2. Beginne mit den RESSOURCEN, die du hast
    • Finden Sie die Personen im Unternehmen, die Ihre Daten bereits verstehen
  3. GOVERN kritische Daten, die die meisten Probleme verursachen (20/80)
    • Beginnen Sie mit grundlegenden Kontrollen über wichtige Kunden-, Lieferanten- und Produktdaten
  4. Implementieren Sie TECHNOLOGY, nachdem Sie Wert hinzugefügt haben
    • Erstellen Sie Pilot- Reports und -analysen mit Tools, die Ihnen zur Verfügung stehen, und investieren Sie in mehr Technologie, wenn es sich auszahlt
Willst du mehr erfahren?
Melden Sie sich jetzt für das Prophix-Webinar an und erfahren Sie Schritt für Schritt, wie Sie diesen Ansatz in Ihrem eigenen Unternehmen umsetzen können.
A professional woman wearing glasses and a suit, smiling confidently.

Katja Forsyth

Katya ist eine erfahrene CFO, die die Finanzabteilung in mehreren Unternehmen und Branchen verändert hat. In Katyas jüngster Rolle als CFO Advisor berät sie schnell wachsende Unternehmen in den Bereichen Finanzen, Strategie und Technologie. Katya teilt ihre Erfahrung in den Bereichen Führung, Diversität und Fitness täglich auf LinkedIn mit ihren #KickglassKat -Inhalten.

Alles ansehen